Startseite


WINTERFAULPELZ

Seit dem Spätherbst hat Kenny seine Aktivität und die Nahrungsaufnahme wieder sehr reduziert, In der Natur ist für Bären um diese Jahreszeit nicht mehr ausreichend Nahrung zur Verfügung und deshalb wird der Stoffwechsel heruntergefahren (Winterruhe) um gut über den Winter zu kommen. 

Im Kennybearland gibt es derzeit Frühtemperaturen zwischen -5 und -10°, tagsüber erwärmt es sich um etwa 10°. Es gibt keinen Schnee, es sind noch nicht richtig winterliche Bedingungen. Das ist wohl auch der Grund, warum Kenny mehr Zeit in der kuscheligen Vorhöhle zur isolierten Winterhöhle als in der Winterhöhle selbst verbringt. Er richtet es sich selbst immer sehr gemütlich her und trägt Decken und Kuscheltiere jeweils dorthin, wo er sich aufhält.

Wenn das Wetter wieder sehr winterlich ist, wird Faulpelz Kenny dann die meiste Zeit in der Winterhöhle dösen... Bär müsste man sein... ;)






Expertenwetter
ganz Kärnten
15.04.2017 - 04:19 MESZ

10:00

15:00

20:00
Detaillierte Prognose
Seetemperaturen
Panoramen / Webcams
Nur noch Bärenseniorenresidenz!
Achtung! Nach 21 Jahren, in denen wir für Besucher Führungen angeboten haben, versteht sich das Kennybearland seit 1. November 2014 nur noch als Bärenseniorenresidenz und ist FÜR BESUCHER GESCHLOSSEN.

Kontakt

Martina M. Sommeregger ('Mickie aus dem Kennybearland')

Verein zum Schutz und zur Erhaltung von Braunbären in Österreich,
Lindnerweg 7
9585 Müllnern-Villach, Austria

Email:
verein@kenny-bear.com

Homepage:
www.kenny-bear.com

IMPRESSUM | KONTAKT  





Martina M. Sommeregger ('Mickie aus dem Kennybearland')

Verein zum Schutz und zur Erhaltung von Braunbären in Österreich,
Lindnerweg 7
9585 Müllnern-Villach, Austria

Email:
verein@kenny-bear.com

Homepage:
www.kenny-bear.com