Startseite


KENNY testet ALPENSPAN Einstreu!

Bären haben ein wunderbares Riech- und Geschmacksvermögen (mehr als hundert Mal sensibler als das des Menschen). Deshalb wird nur gegessen, was gesund riecht und das Material auf den Liege- und Schlafplätzen sofort entfernt wenn es nicht naturbelassen, rein und gesund ist. 

Aus diesem Grund eignen sich Bären bestens als Qualitätstester.

So hat Kenny einen ganzen Ballen Alpenspan Einstreu zum Testen bekommen und dieses, wie auf den Bildern ersichtlich ist, mit großem Vergnügen an seine sensible Haut und feine Nase gelassen.

Wenn etwas dem Bärentest nicht nur standhält sondern ihn motiviert, die längste Zeit darin zu spielen, Purzelbäume zu machen und genussvoll hineinzulegen, bedeutet dies, dass es absolut naturbelassen, rein und gesund ist.

Bärentestnote: AUSGEZEICHNET!

 





Expertenwetter
ganz Kärnten
15.04.2017 - 04:05 MESZ

10:00

15:00

20:00
Detaillierte Prognose
Seetemperaturen
Panoramen / Webcams
Nur noch Bärenseniorenresidenz!
Achtung! Nach 21 Jahren, in denen wir für Besucher Führungen angeboten haben, versteht sich das Kennybearland seit 1. November 2014 nur noch als Bärenseniorenresidenz und ist FÜR BESUCHER GESCHLOSSEN.

Kontakt

Martina M. Sommeregger ('Mickie aus dem Kennybearland')

Verein zum Schutz und zur Erhaltung von Braunbären in Österreich,
Lindnerweg 7
9585 Müllnern-Villach, Austria

Email:
verein@kenny-bear.com

Homepage:
www.kenny-bear.com

IMPRESSUM | KONTAKT  





Martina M. Sommeregger ('Mickie aus dem Kennybearland')

Verein zum Schutz und zur Erhaltung von Braunbären in Österreich,
Lindnerweg 7
9585 Müllnern-Villach, Austria

Email:
verein@kenny-bear.com

Homepage:
www.kenny-bear.com