Startseite



Die Badesaison 2016 hat begonnen und der Bademeister musste sich schon um einen seltsamen Gast namens 'Gecko' kümmern... 

Nach dem intensiven Wintereinbruch Ende April ist im Kennybearland nun endlich der Frühling eingekehrt. 

Seit dem Spätherbst hat Kenny seine Aktivität und die Nahrungsaufnahme wieder sehr reduziert, In der Natur ist für Bären um diese Jahreszeit nicht mehr ausreichend Nahrung zur Verfügung und deshalb wird der Stoffwechsel heruntergefahren (Winterruhe) um gut über den Winter zu kommen. 

Das Faulpelzdasein hatte mit dem Winter ein Ende: Jetzt wird wieder die Natur und was sich sonst so alles findet erkundet.  

Sonnenschein, kein Schnee, milde Temperaturen... das klingt nicht gerade weihnachtlich, doch für Faulpelz Kenny alles Gründe, sich aus seinem Winterquartier herauszubewegen :) 

Bären sind Genießer! Überaus achtsam kostet Kenny jeden Moment eines sonnig-milden Herbsttages aus. Zur Nachahmung auch für Menschen empfohlen ;) 

Es ist wieder Bärenbadesaison... und das freut Kenny sehr. Er schwimmt mit seinem Floß, spielt mit den Bällen, holt sich noch andere Dinge wie zum Beispiel ein Kunststoffrohr ins Wasser und findet es wahnsinnig interessant, das Schutzgitter beim Skimmer (Filteranlage) abzumontieren... 

Das Winterbären-Faulpelzdasein hat ein Ende! 

Nach 21 Jahren, in denen es möglich war, an Führungen im Kennybearland teilzunehmen, geht Kenny nun in den Ruhestand. Dieser Schritt ist die logische Konsequenz unseres Leitsatzes, dass Bären ein Recht auf Respekt und Würde haben. 

Kenny wurde am 29. Jänner 1992 im Zoo Ljubljana geboren und hätte im Mai 1992 im Zoo Ljubljana eingeschläfert werden sollen. Der Verein zum Schutz und zur Erhaltung von Braunbären in Österreich initiierte damals in Kooperation mit der Carl Privatstiftung Wien das Projekt Kenny-Bear-Land und so konnte der Jungbär gerettet werden. 

 29. Jänner 2014: HAPPY BEARSDAY, KENNY!
Kenny ist im Winter ein richtiger Faulpelz und ruht die meiste Zeit in seiner Höhle. Der 22. Geburtstag ist aber schon ein Grund, aufzustehen...  
» mehr
 KENNY testet ALPENSPAN Einstreu!
Bären haben ein wunderbares Riech- und Geschmacksvermögen (mehr als hundert Mal sensibler als das des Menschen). Deshalb wird nur gegessen, was gesund riecht und das Material auf den Liege- und Schlafplätzen sofort entfernt wenn es nicht naturbelassen, rein und gesund ist. 
» mehr
 KANINCHEN!!
Geht man vom Eingangstor zur ersten Station der Führung (Kurzfilm über Kenny als Jungbär usw.), kommt man beim 'Kaninchenbezirk' vorbei. Hier lebt eine recht große Kaninchensippe. Meistens lassen sich auch einige Kaninchen blicken :-) 


 
» mehr
 BÄRENBADEVERGNÜGEN
Die warmenTemperaturen haben Kenny heuer schon im März zum Schwimmen eingeladen. Damit es noch mehr Spass macht, hatte sich Kenny eine Seegrasmatte und einen Funbag mit ins Wasser genommen :) 
» mehr
 Kenny als Muse für Kinderbuch
Am 27. April wurde im Bärenwald das Kinderbuch 'Kenny - Gefahr im Zauberwald' vorgestellt. Die Muse für dieses Buch war selbstverständlich Braunbär Kenny! 
» mehr
 DAS BUCH

'Der Bär Kenny - Faszination einer ungewöhnlichen Beziehung - und mehr über Bär & Mensch' ist ein Sachbuch, welches durch praktische Beispiele aus dem Bären-Menschen-Alltag aufgelockert wird und sehr erfrischend zu lesen ist. Ein "Must" für Tierfreunde! 
 
» mehr



Expertenwetter
ganz Kärnten
11.08.2016 - 21:13 MESZ

10:00

15:00

20:00
Detaillierte Prognose
Seetemperaturen
Panoramen / Webcams
Nur noch Bärenseniorenresidenz!
Achtung! Nach 21 Jahren, in denen wir für Besucher Führungen angeboten haben, versteht sich das Kennybearland seit 1. November 2014 nur noch als Bärenseniorenresidenz und ist FÜR BESUCHER GESCHLOSSEN.

Kontakt

Martina M. Sommeregger ('Mickie aus dem Kennybearland')

Verein zum Schutz und zur Erhaltung von Braunbären in Österreich,
Lindnerweg 7
9585 Müllnern-Villach, Austria

Email:
verein@kenny-bear.com

Homepage:
www.kenny-bear.com

IMPRESSUM | KONTAKT  





Martina M. Sommeregger ('Mickie aus dem Kennybearland')

Verein zum Schutz und zur Erhaltung von Braunbären in Österreich,
Lindnerweg 7
9585 Müllnern-Villach, Austria

Email:
verein@kenny-bear.com

Homepage:
www.kenny-bear.com